Implantatprüfung

Der Nachweis der Funktionssicherheit der Implantate, ist für Hersteller der Branche Grundvoraussetzung, um das Produkt erfolgreich in den Markt einzuführen.
Das Leistungsspektrum der Questmed GmbH umfasst physikalische Prüfungen unterschiedlicher Implantate für Orthopädie und Traumatologie entsprechend normativer Vorgaben (ISO / ASTM):
  • Hüftgelenkersatz (Primär / Revision)
  • Kniegelenkersatz (unicondylär / bicondylär)
  • Schultergelenkersatz (anatomisch / invers)
  • Sprunggelenkersatz
  • Osteosynthese (Platten, Schrauben)
  • Dental (Zahnimplantate)
  • Occluder (Cardiovasculär)
Unser Maschinenpark umfasst derzeit einen hochdynamischen Prüfsimulator und 19 dynamische Prüfstände mit bis zu 10kN sowie eine Knieverschleißprüfmaschine mit sechs Kniegelenkverschleißstationen.
Gerne entwickeln wir darüber hinaus auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Sonderprüfverfahren.